'Ne Kleinigkeit für Ostern??

Na dann... ran an die Nadel!!

Du benötigst:

 

Häkelnadel Nr. 3

Wolle: (Catania von Schachenmayr LL: 125m auf 50 g)

für das Ei: FarbNr. 0189

für die Augen: FarbNr. 0106

 

Außerdem:

- Stopfnadel

- schwarzes Stickgarn

- dunklen Lidschatten oder Augenbrauenstift

- einen Pinsel mit etwas härteren Borsten

- Füllwatte

 

Abkürzungen:

KM: Kettmasche

LM: Luftmasche

fM: feste Masche

R: Runde

M: Masche

hSTb: halbes Stäbchen

Stb: ganzes Stäbchen

zus: zusammen abmaschen

 

 Du häkelst in Spiralrunden, ein Maschenmarkierer

kann Dir helfen, den Überblick zu behalten. ;)

 

Los geht’s mit dem Ei:

R1: Fadenring anschlagen und 6 fM einhäkeln

R2: jede M x 2 (=12)

R3: jede 2.M x 2 (=18)

R4: jede 9.M x 2 (=20)

R5: jede 5.M x 2 (=24)

R6: jede 6.M x 2 (=28)

R7: jede 7.M x 2 (=32)

R8: jede 16.M x 2 (=34)

R9: 34 fM

R10: jede 17.M x 2 (=36)

R11: 36 fM

R12: jede 12.M x 2  (=39)

R13: jede 13.M x 2 (=42)

R14: jede 7.M x 2 (=49)

R15: jede 8.M x 2 (=54)

R16: jede 9.M x 2 (=60)

R17-R26: 60 fM  (=10 Runden)

R27: jede 9. + 10. zus. (=54)

R28: jede 8. + 9. zus. (=48)

R29: jede 7. + 8. zus. (=42)

R30: jede 6. + 7. zus. (=36)

leicht mit Füllwatte stopfen

R31: jede 5. + 6. zus. (=30)

R32: jede 4. + 5. zus. (=24)

R33: jede 3. + 4. zus. (=18)

fest nachstopfen

R34: jede 2. + 3. zus. (=12)

R35: jede 1. + 2. zus. (=6)

Arbeit schließen und Faden mit Stopfnadel vernähen.

 

weiter geht’s mit den Augen:

2 x häkeln

R1: Fadenring anschlagen und 6 fM einhäkeln

R2: jede M x 2 (=12)

R3: jede 2.M x 2 (=18)

R4: jede 3.M x 2 (=24)

R5: 2 fM, 1 hStb, 2 hStb in die nächste M,

3 Stb, 2 Stb in die nächste M,

3Stb, 1 Stb + 1 hStb in die nächste M,

1 hStb, 2 fM, 2 fM in die nächste M,

3 fM, 2 fM in die nächste M,

3 fM, 2 fM in die nächste M,

Arbeit mit 1 KM und 1 LM schließen und sehr

langes Fadenende zum Annähen hängen lassen (=30)

 

Mit dem Häkeln bist Du jetzt fertig. Die Augen werden mit der Stopfnadel aufgenäht (ca. zwischen der 7ten und 20sten Runde des Ei’s) anschließend den Lidschatten (oder Augenbrauenstift) um die Augen herum auftragen und mit dem härteren Pinsel entlang des Augenrandes verwischen. Mir dem schwarzen Stickgarn "Pupillen", Mund, Nase und Verzierung nach Belieben aufsticken.

 

Viel Spaß mit Deiner/m Häkel"ei"

wünscht Christin von Gruselbunt